Anfahrschutz aus Beton

Massiver Anfahrschutz für Gastanks

244 kN Anpralllast gemäß VdTÜV 965

Empfindliche Anlagen und Bereiche schützen

Unser Anfahrschutz für Gastanks sichert effektiv sensible Bereiche und Anlagen auf Ihrem Grundstück. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag dazu, Ihr Gelände gemäß des VdTÜV 965 auszustatten und abzusichern.

Was ist VdTÜV 965’?

VdTÜV 965 ist ein Merkblatt des Verbandes der Technischen Überwachungsvereine. Es handelt sich um ein dreiteiliges Merkblatt, mit dem der TÜV unter anderem die Anfahrt oberirdischer Lagerbehälter zu Tankstellen regelt. Damit wird der erhöhten Gefahrenquelle Rechnung getragen. Das Merkblatt ist für jeden Grundstückbesitzer oder -betreiber relevant, auf dessen Grundstück sich eine Tankstelle oder eine Füllanlage befindet.

Unser Anfahrschutz „Typ IV b“ orientiert sich grundsätzlich an einschlägigen Vorschriften. Darüber hinaus unterstützen wir bei der bedarfsgerechten Ausstattung, die sich selbstverständlich nach den Regelungen des VdTÜV richtet. Insbesondere für die Teile 1 und 2 der VdTÜV 965 sind wir Ihr kompetenter und erfahrener Ansprechpartner für die fachgerechte Umsetzung der Vorgaben des Merkblatts.

Anfahrschutz für Gastanks aus erstklassigem Material

Für den Schutz Ihrer sensiblen Anlagen und empfindlichen Bereiche entwickeln und produzieren wir hochwertigen Rammschutz aus Beton. Unser Anfahrschutz für Gastanks widersteht einer Kollisionslast von bis zu 244 Kilonewton (kN), was einer Kraft von über 24 Tonnen entspricht. Das Produkt selbst weist ein Gewicht von 1570 Kilogramm auf und besitzt einen Durchmesser von 1710 und eine Höhe von 940 Millimetern. So sorgen wir für ein hohes Maß an Sicherheit für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeitenden.

Die Montage des Anfahrschutzes für Gastanks

Der Anfahrschutz für Gastanks wird ausschließlich auf Beton montiert. Besteht die gewählte Fläche für die Befestigung zurzeit beispielsweise Pflastersteinen oder Asphalt, wird die entsprechende Fläche von 3.20 x 1,75 Metern ausgeschnitten und mit Beton aufgefüllt. Für die letztliche Montage verwenden wir etwa 13 Kilogramm Kleber mit entsprechender DIBT-Zulassung, damit der Rammschutz stabil und sicher mit dem Untergrund verbunden ist.

Anfahrschutz für Gastanks mit hoher Sichtbarkeit

Für mehr Sicherheit im Außenbereich sorgt eine Folie, die Licht reflektiert und bei Nacht oder schlechter Witterung für deutlich höhere Sichtbarkeit sorgt. Das schützt nicht nur die Tankanlage gemäß VdTÜV 965, sondern auch die Fahrzeuge, die an sie heranfahren. Die Reflexfolie erhalten Sie in verschiedenen Farben. Dies ermöglicht eine optische Abstimmung mit dem restlichen Design der Anlage.

Alle Vorteile unseres Rammschutzes im Überblick:

  • ideal für den Außenbereich
  • Reflexfolie in verschiedenen Farben für maximale Sichtbarkeit
  • entspricht dem Merkblatt VdTÜV 965
  • äußerst massiv und robust
  • widersteht hohen Belastungen
  • flexible Montage dank Kleber

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot. Entdecken Sie unser großes Sortiment an Anfahrschutz aus Beton, Stahl und Kunststoff sowie weiteres Zubehör zum Schutz Ihres Betriebs. Bei Fragen zu unseren Produkten und Bestellungen, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 02104 – 952 3890 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Dateien

Anfrage senden