Absperrtechnik

Absperrpfosten: effizient und bedarfsgerecht einsetzbar

aus Stahlrohr


z.B.

  • Absperrpfosten umlegbar mit Profilzylinderschloss (476UZB)
  • Absperrpfosten umlegbar mit Dreikantverschluss ø 60 mm (460FUB)
  • Absperrpfosten umlegbar mit Dreikantverschluss ø 76 mm
  • Feuerwehrleitpfosten ortsfest, zum Einbetonieren (4061B)
  • Absperrpfosten herausnehmbar mit Profilzylinderschloss (476 ZB)
  • Stahlrohrpoller als Anfahrschutz vor Einfahrten, Hallen, Tankstellen usw.
  • Absperrpfosten herausnehmbar mit Dreikantverschluss, selbsteinrastende Verriegelung (470 FB)
  • Absperrpfosten vollversenkbar mit Dreikantverschluss oder Profilzylinderschloss mit Bodenhülse (470ZL)

Stop. Hier nicht weiter! Absperrpfosten sind die optisch und funktionell ideale Lösung, eine Durchfahrt zu verhindern. Sie kennzeichnen durch klare Signalwirkung genau, ob die Zufahrt zu einem bestimmten Areal gestattet ist. Absperrpfosten schützen Parkplätze und Firmenareale, Zufahrten und Vorplätze. Durch die unterschiedlichen Varianten an Absperrpfosten in unserem Sortiment finden sowohl Betriebe als auch öffentliche Einrichtungen, Gemeinden und Kommunen die für sie optimale Absperrlösung.

Absperrpfosten aus robustem Material

Absperrpfosten für hohe Ansprüche gibt es in unterschiedlichen Materialien. Dazu gehören Stahl (auch feuerverzinkter Ausführung), Aluminium sowie Kunststoff, aber auch Materialien, die durch einen umweltfreundlichen Recycling-Prozess entstanden sind. Alle Materialien haben eines gemeinsam: Sie überzeugen bei Absperrpfosten durch einen Strauß an positiven Eigenschaften. Widerstandsfähigkeit, Wetterbeständigkeit, Abwaschbarkeit und Rostfreiheit spielen bei Absperrpfosten eine wichtige Rolle. Am wichtigsten ist natürlich die Robustheit der Absperrpfosten, die bei schlechten Lichtverhältnissen oder viel Verkehr auch einmal einen leichten Auffahrunfall aushalten. Besonders die feuerverzinkten Modelle von Pfosten punkten zudem durch ihren ausgezeichneten Schutz vor Korrosion und sind daher auch im Außeneinsatz ein dauerhaft haltbarer Helfer für eine bedarfsgerechte Zutrittsregelung auf unterschiedlichen Flächen oder Zufahrten.

Unterschiedliche Varianten von Absperrpfosten für optimalen Einsatz

Die Stabilität von Absperrpfosten hängt unter anderem eng mit ihrem Durchmesser zusammen. Deshalb findet sich in unserem Sortiment eine breitgefächerte Palette von Angeboten mit Durchmessern zwischen etwa 40 mm und 140 mm. Hinzu kommen Absperrpoller, deren Durchmesser von etwa 150 mm bis 275 mm reicht. Diese sind noch einmal eine Klasse robuster als die herkömmlichen Pfostenmodelle und bieten ein Extraplus an Sicherheit für das abzugrenzende Areal. Die Pfosten gibt es sowohl in runder als auch eckiger Ausführung sowie natürlich auch in unterschiedlichen bedarfsgerechten Höhen. Auch im Hinblick auf die Befestigungsart bieten wir die Wahl zwischen unterschiedlichen Varianten. Es gibt Absperrpfostenprodukte zum Einschlagen oder Einbetonieren sowie zum Aufdübeln. Manche Modelle sind herausnehmbar oder versenkbar, andere umklappbar.

Verschiedene Farbgebungen von Absperrpfosten

Die Signalwirkung von Absperrpfosten ist besonders hoch, wenn die Farbgebung zusätzlich das Durchfahr- oder Parkverbot anzeigt. Dies wird bei den Absperrpfosten im Rahmen einer haltbaren Pulverbeschichtung erzielt. Diese ist in Rot/Weiß oder Gelb/Schwarz erhältlich. Sie zeigt von weitem bereits eine Verbotszone für Unberechtigte an. Zudem hat sie den Vorteil, dass die Pfosten auch deutlich sichtbar sind. Dies ist insbesondere bei trüber Witterung oder schlechter Beleuchtung auf einem Parkplatz oder anderen zufahrtsbeschränkten Arealen ein deutlicher Pluspunkt. Firmen oder Behörden können auf diese Weise die Sicherheit auf ihren Arealen deutlich verbessern und auch Fahrzeuge von zutrittsberechtigten Mitarbeitern, Kunden oder Besuchern schützen. Die Pulverbeschichtung ist auf Wunsch auch in vielen weiteren Farben möglich.

Anfrage senden